Werner J. Meinhold

  Werner J. Meinhold ist
  • Professional of the Year 2005 / The Cambridge Biographical Encyclopaedia.
  • Er wurde 2010 im Internet als weltbester Hypnosetherapeut benannt, mit dem „Großen Handbuch der Hypnose“ als bestes professionelles Hypnosehandbuch. Im März 2013 ist sein neues Buch erschienen: “Das Kleine Handbuch der Hypnose – Oder der Traum vom Bewusstsein”
  • Begründer der *H.I.T.T.® (Hypno-Integrativen Tiefenpsychologischen Therapie)
  Vita in Kurzform
  1. Studium der Bildenden Künste (Symbolismus, Surrealismus, Kunstgeschichte), Gasthörer in Psychologie.
  2. Studienreisen mit dem Bruder auf allen Kontinenten, um schamanische, hypnotische und volksmedizinische Praktiken und Rituale zu erforschen.
  3. Mehrjähriger Aufenthalt in Lateinamerika. Schamanische Einweihungen in Asien u. Südamerika. Akupunkturausbildung in Hongkong; Naturheilkundeausbildung an der UDH Stuttgart.
  4. Heilpraktiker seit 1975. Naturarzt Schweiz 1985
  5. Individuelle Ausbildungen bei verschiedenen Heilern weltweit, Hypnoseausbildung vor allem bei Prof. Dietrich Langen.
  6. Psychotherapeutische Fortbildungen von 1976-1989 beim ÖCATAP/Österreich
  7. Medizinische Fortbildungen 1976 – 1990 bei der Internationalen Medizinerarbeitsgemeinschaft (IMA)
  8. Dance Alive Specialist (York-University, Toronto, Langen Institut, Monheim).
  9. Doctorate in Clinical Hypnotherapy (Professional College of Psychotherapy and Clinical Hypnosis (PCPCH/USA) – Nicht nostrifiziert
  Schwerpunkte in Praxis und Forschung sind:
  1. Hypnologie, vor allem die selbst entwickelte Hypno-Integrative Tiefenpsychologische Therapie (*H.I.T.T.®), die die Hypnologie, die Tiefenpsychologie und ein sinnorientiertes ganzheitliches Welt- und Menschenbild (Körper-Seele-Geist) miteinander verbindet.
  2. Reinkarnationstherapie, zu der umfangreiche Forschungsarbeiten geleistet wurden und die mit dem ZDF historisch verifiziert wurde.
  3. Alchemistische Medizin; Magnetopathie (Mesmerismus)
  Vorträge, Seminare und Ausbildungsleitungen:
  1. Deutschland, Ecuador, Guatemala, Italien, Kolumbien, Kuba, Mexiko, Niederlande, Österreich, Polen, Russland, Schweiz, Spanien, Ungarn, USA, Ägypten
  2. 2000 wurde an der Eliteuniversität San Francisco de Quito (USFQ) Ecuador, im Rahmen des Studiums generale ein Lehrstuhl für das Verfahren der tiefenpsychologischen Psychotherapie in Hypnose errichtet.
  3. Beiträge in der internationalen Presse, im Rundfunk und im Fernsehen
  4. Autor und Herausgeber mehrerer Fachbücher (z. T. in 5 Sprachen übersetzt)
  5. Autor von über 100 Fachartikeln in Fachzeitschriften und Allgemeinpresse.
  6. Ehrenräsident der Internationalen Gesellschaft für Integrative Tiefenpsychologische Therapie in Hypnose und Hypnoseforschung (I-GTH/INFIDEPTH), mit Landesgesellschaften und Affiliationen in Deutschland, Ecuador, Mexiko, Polen, der Schweiz, weitere in Gründung.
  7. Ehrenpräsident der Deutschen Gesellschaft für therapeutische Hypnose und Hypnoseforschung (GTH)
  8. Ehemaliger Leiter der Gesellschaft Harmonie 1782 (Mesmer-Gesellschaft für geistige Heilweisen).
  9. Begründer der internationalen Seminarkongresse der GTH/I-GTH zum Thema Leib/Seele/Geist-Medizin im Schloss Meersburg/Bodensee (seit 1991).
  * H.I.T.T.® = registered trademark, eingetragenes Markenzeichen von Werner J. Meinhold

* H.I.T.T.® = Hypno-Integrative Tiefenpsychologische Therapie